Folge 50: „Der Abschluss – Geschafft oder nicht-geschafft, ist hier die Frage"

Folge 50: „Der Abschluss – Geschafft oder nicht-geschafft, ist hier die Frage"

Viele Verkäufer verlassen Ihren Kunden mit dem Gefühl ein gutes Gespräch geführt zu haben. Man hat sich verstanden, war in vielen Punkten einer Meinung und schwimmt auf einer Wellenlänge. Schön und gut. Doch, was ist unsere primäre Aufgabe als Verkäufer? Mehr dazu, heute im Podcast „Verkaufen auf Augenhöhe“.

Read More

Folge 47: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil4: Kunde ist, wer braucht, will und bezahlen kann“

Folge 47: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil4: Kunde ist, wer braucht, will und bezahlen kann“

Im heutigen PodCast: Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 4: Kunde ist, wer braucht, will und bezahlen kann, was Sie anbieten, geht es darum, weshalb wir nicht entscheiden sollen, was sich unser Kunde leisten kann und das auch nicht monetäre Leistungen einen Preis haben.

Read More

Folge 46: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 3: A, B und C- Kunden oder die etwas andere Umsatz-Matrix“

Folge 46: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 3: A, B und C- Kunden oder die etwas andere Umsatz-Matrix“

A, B und C- Kunden oder die etwas andere Umsatz-Matrix, geht es darum, dass im klassischen Verkaufen, Kunden mit hohen Umsätzen als A-Kunden, mit weniger Umsätzen als B oder C oder sogar D Kunden bezeichnet werden. Doch es gibt noch eine andere Möglichkeit, diese Einteilung vorzunehmen. Außerdem werden wir über Kundenpotenziale sprechen.

Read More

Folge 45: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 2: Budget oder kein Budget?“

Folge 45: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 2: Budget oder kein Budget?“

Heute geht es nicht darum, ob um das eine oder andere Prozent Rabatt gefeilscht wird oder nicht – das werden wir in einer späteren Folge ausführlich behandeln – sondern es geht darum, ob für die eine oder andere Investition überhaupt ein Budget bereitsteht. Und wie Sie herausfinden, ob dem so ist.

Read More

Folge 44: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 1: Zahlen, Daten, Fakten und Lösungen“

Folge 44: „Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 1: Zahlen, Daten, Fakten und Lösungen“

Im heutigen PodCast Ihr Kunde als Wirtschaftsfaktor – Teil 1: Zahlen, Daten, Fakten und Lösungen geht es darum, weshalb Sie eine Kundenmatrix anlegen sollten und weshalb Zahlen, Daten und Fakten nicht die einzige Möglichkeit sind, Ihren idealen Kunden zu finden. Außerdem erfahren Sie wann ein Kunde zum Idealen Kunden wird.

Read More

Folge 43: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“ Teil 5: ...und ich auch!

Folge 43: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“ Teil 5: ...und ich auch!

Im heutigen PodCast „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch“ Teil 5: ...und ich auch, geht es darum, dass unsere bewussten Entscheidungen, lange vorher schon von unseren unbewussten Entscheidungen gefällt wurden. Sie erfahren, wie schwer es ist unbewusste Entscheidungen zu erkennen und dass das Wetter, der Hunger und Bilder aus der Vergangenheit, darauf einen viel größeren Einfluss haben, als es uns bewusst ist.

Read More

Folge 42: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“ Teil 4

Folge 42: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“ Teil 4

Wenn Sie sich bei diesen Worten gerade geschüttelt und sich ihre Nackenhärchen aufgestellt haben, dann sind Sie im heutigen PodCast „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch“ Teil 4 „Ich bin ein Star, holt mich heraus“ genau richtig. Heute geht es darum, dass wir nicht über den Kopf unseres Kunden hinweg entscheiden, wer er ist, was er braucht und was er denkt.

Read More

Folge 40: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“ Teil 2

Folge 40: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“ Teil 2

Im heutigen PodCast „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch“ Teil 2 „Der ganz normale Wahnsinn eines Verkäufers!“  hören Sie, weshalb der Eine (Ihre Kunde) links zieht und weshalb der Andere (Ihr Chef, Ihr Unternehmen) rechts zerrt und wie Sie, der Verkäufer, souverän durch diese bunte und beinahe schon verrückte Welt des Verkaufens gehen.

Read More

Folge 39: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“

Folge 39: „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch!“

Im heutigen PodCast „Hilfe, mein Kunde ist ein Mensch“ Teil 1 „Nur wer zuhört, verkauft auch!“ hören Sie, wie Sie durch bloßes Zuhören mehr Abschlüsse ohne Rabatte machen und weshalb es Ihnen so schwer fällt aktiv zuzuhören. Zu guter Letzt erkennen Sie auch, was Sie tun können um bis zum Schluss, voller Aufmerksamkeit im Gespräch zu bleiben.

Read More

Folge 38: „Die Macht der Worte, Teil 5“

 Folge 38: „Die Macht der Worte, Teil 5“

Und genau, darum geht es im heutigen PodCast „Die Macht der Worte, Teil 5 und vorerst letzter Teil dieser Serie.“ Sicheres Auftreten bei völliger Unkenntnis der Antwort! Sie erfahren, wie Sie trotz fehlender Antwort einen kompetenten Eindruck hinterlassen. Dabei nicht lügen oder etwas erfinden. Auf Augenhöhe bleiben bis zur Verabschiedung.

Read More

Folge 35: „Die Macht der Worte, Teil 2“

Folge 35: „Die Macht der Worte, Teil 2“

Nicht nur die Art und Weise, wie jemand spricht, sondern auch Auswahl der Worte hat großen Einfluss auf die Akzeptanz und die Glaubwürdigkeit des Sprechers. Die richtigen Worte für die richtige Situation zu finden, ist eine große Kunst.

In „Die Macht der Worte, Teil 2“ erfahren Sie, mit welchen Wörtern und Formulierungen Sie mit Ihren Kunden in jeder Situation auf Augenhöhe bleiben und Ihre Verkaufs- und Verhandlungsziele unterstützen.

Read More

Folge 34: „Die Macht der Worte, Teil 1“

Folge 34: „Die Macht der Worte, Teil 1“

Es gibt ein Werkzeug, dass Sie immer dabei haben und das ist Ihr Mundwerk. Egal in welcher Situation Sie mit Ihrem Kunden sind, Sie könnten den Mund aufmachen und etwas zielführendes sagen.

Wenn es doch immer so einfach wäre. Ungünstiger Weise ist es oft sogar so, dass wir mit den Worten, die wir sagen, unserem Ziel eher entgegenwirken als es zu unterstützen.

Im heutigen PodCast erfahren Sie, mit welchen Wörtern Sie Ihre Verkaufs- und Verhandlungsziele unterstützen und dabei erfolgreicher aus Ihrem Gespräch mit Ihrem Kunden herausgehen.

Read More

Folge 33: „Elegant verhandeln auf Augenhöhe“

Folge 33: „Elegant verhandeln auf Augenhöhe“

„40% Deckungsbeitrag ist unanständig”, war vor einiger Zeit eine Aussage eines Teilnehmers im Training Verkaufen auf Augenhöhe. Doch Preise werden nicht gerührt oder geschüttelt, sondern kalkuliert. Dazu gehört, dass auch ein vernünftiger Gewinn einkalkuliert wird, denn diesen braucht man, um ein Unternehmen abzusichern und auszubauen.

Für dieses Thema „Preise verhandeln” habe ich eine Expertin eingeladen. Claudia Kimich. Sie ist Diplom Informatikerin, freie Trainerin, Verhandlungsexpertin und Autorin.

Read More