Welcher Verkäufertyp sind Sie?

Der Begeisterte

Du bist ein Energiebündel und steckst mit Deiner Begeisterungsfähigkeit andere schnell an. Das kommt Dir im Verkauf sehr zugute, Deinem Elan und Deiner Überzeugungskraft kann man kaum widerstehen. Du hast gerne das Sagen und agierst Deinen Kunden gegenüber dominant. Entscheidungen triffst Du impulsiv und aus dem Moment heraus.

Du misst Dich gerne mit Deinem Kunden und bist jederzeit bereit, den Beweis für die eine oder andere Behauptung anzutreten. Streitgespräche nimmst Du sportlich und strengst Dich dabei sehr an, als Sieger daraus hervor zu gehen.

Deine Stärken im Verkaufsgespräch sind:

Du hast keine Angst vor der Abschlussfrage. Du arbeitest dabei von Anfang an gezielt auf den Abschluss hin. Dabei überschüttest Du den Kunden mit guten Argumenten warum er sich jetzt für Dein Produkt entscheiden soll. Dabei trittst Du selbstbewusst auf und gibst Deinem Kunden das Gefühl, dass Du jede Situation gut im Griff hast. Du bist auf das hier und jetzt konzentriert und dadurch sehr pragmatisch und lösungsorientiert. Dabei erkennst Du schnell das machbare und empfiehlst das auch als einzige gehbare Lösung.

Wenn sich ein Kunde in Deinen Augen bewährt hat und Du seine Leistungen, egal in welchem Bereich anerkennst, bist Du gerne bereit ihn in allen Bereichen zu unterstützen. Wenn dem nicht so ist, freust Du Dich über einen schnellen Umsatz, bist jedoch nicht bereit, Dich darüber hinaus für ihn einzusetzen.

Es fällt Dir leicht, erklärungsbedürftige Produkte angreifbar zu präsentieren, dabei entwickelst Du anschauliche Denkmodelle und bleibst sehr konkret in Deiner Präsentation.

Du packst gerne Gelegenheiten beim Schopf und sprichst zu jeder Tages- und Nachtzeit Menschen bezüglich Deines Angebotes an.

Tipps für Deinen Wachstumsbereich:

Habe gelegentlich mehr Geduld mit Deinen Kunden. Nicht jeder ist so schnell wie Du und manche Menschen wollen auch in Ruhe das für und wider abwägen. Erlaube ihnen dazu einen Moment der Stille und des Nachdenken.

Unterstützen kannst Du sie dabei, indem Du Deinen Kunden mehr Fragen stellst, was er sich wünscht oder vorstellt. Betrachte Deinen Kunden mehr auf Augenhöhe. Er mag nicht alle Deine Rekorde gebrochen haben, doch auf seine Art hat er bereits viel in seinem Leben geschafft. Das zeigt schon, dass er überhaupt Dein Kunde ist. Damit Dein Kunde keine Kaufreue erlebt, sind seine Vorstellungen und Deine Fragen eine gute Voraussetzung (für einen treuen Kunden.)

Nimm Dir ab und an eine Auszeit beim Reden und höre Deinem Kunden zu. Er gibt Dir alle Argumente, damit er kauft. Nutze seine Worte, um ihn von Deinem Produkt zu überzeugen.

Bleib auch dran wenn Dein Kunde nicht sofort ja sagt. Es ist 10 % günstiger einen Kunden ein weiteres Mal etwas zu verkaufen, als einen Neukunden zu gewinnen. Achte auf die Nachsorge wenn Dein Kunde gekauft hat.

In Deinen verbalen Zweikämpfen mit dem Kunden kann es schon mal passieren, dass Du „die Schlacht zwar gewonnen hast, dafür aber den Krieg verloren“. Das bedeutet, dass Du den Kunden zwar eindeutig nach punkten besiegen konntest, er aber einfach nicht mehr bei Dir kauft, weil er eine weitere Begegnung mit Dir als unangenehm empfinden würde, bzw. als Kunde durch seine Möglichkeit sich beinahe jederzeit für einen anderen Lieferanten zu entscheiden, von dieser Möglichkeit gebrauch macht.

Es kann schon mal passieren, dass Du aufgrund Deiner hohen Spontanität und Deines Temperamentes nicht diplomatisch genug mit Äußerungen oder Handlungen deines Kunden umgehst. Das führt dann dazu dass Du entweder einen Cannossagang antreten musst oder den Kunden verlierst.

Detaillierte Erklärungen für etwas abzugeben fällt Dir schwer. Du forderst Deinen Kunden gerne auf es einfach mal auszuprobieren, dann wird er schnell merken, dass es funktioniert. Eine klare Bedienungsanweisung zu erstellen und einen Kunden Schritt für Schritt durch die Anwendung zu führen, fällt dir eher schwer. Lieber nimmst Du dem Kunden die „Maus“ oder den „Stecker“ einfach aus der Hand und erledigst es mal schnell selber.

Du möchtest mehr über Deinen Verkäufertyp erfahren und lernen, Deine Stärken und Wachstumsbereiche effektiv zu nutzen? Dann erfahre hier mehr ...